Zahl des Monats – November 2013

13,2 Prozent mehr Umsatz als noch im Vorjahresquartal hat Samsung zwischen Juli und September 2013 erwirtschaftet. Damit ist Samsung die Nummer eins im Smartphonemarkt. Weitere Umsatzentwicklungen der Firmen im 3. Quartal 2013: Lenovo plus 12,7 Prozent, Sony plus 10,6 Prozent, LG plus 4,6 Prozent und Apple plus 4,2 Prozent.

Bei folgenden Firmen ging es leider bergab mit der Umsatzentwicklung: BlackBerry minus 45 Prozent, HTC minus 33 Prozent, Nokia minus 21,8 Prozent und ZTE minus 5,6 Prozent.

Samsung obenauf, BlackBerry stürzt ab

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.