Outlook synchronisieren mit SYNCING.NET

Outlook synchronisieren mit SYNCING.NET - Webmaster und SEOHeute mache ich mal ein bißchen Werbung für SYNCING.NET, da das Tool echt gut ist. Wenn du mit Outlook auf mehreren PCs (z. B. Notebook, Netbook, Desktop-PC) arbeitest, kennst du das Problem: Der Datenbestand ist auf allen Rechnern immer unterschiedlich. Vom Notebook aus verschickte Mails sind auf dem Desktop-PC nicht erreichbar. Neue und aktualisierte Kontakte, Termine oder Aufgaben sind nur in dem Outlook verfügbar, in das sie eingegeben wurden. Urlaubsbilder sind über mehrere PCs verstreut, Excel-Listen liegen in unterschiedlichen Versionen auf verschiedenen Computern – das Chaos ist perfekt.

Genau hier kannst du SYNCING.NET einsetzen. Sämtliche Ordner im Outlook wie z.B. Kalender, Kontakte, Posteingang, sowie beliebige Windows-Dateiordner werden zwischen bis zu 25 PCs vollautomatisch synchron gehalten. Die Computer verbinden sich via Internet über ein sicheres Peer-to-Peer-Netzwerk und tauschen Änderungen direkt miteinander aus.

SYNCING.NET glänzt durch seine narrensichere Installation und Einrichtung. Falls es doch Unklarheiten geben soll, bietet der umfangreiche Support-Bereich Antworten auf alle Fragen. Individuelle Probleme werden bei der kostenlosen Support-Hotline schnell und kompetent gelöst. Für Neueinsteiger in der Synchronisationswelt bietet SYNCING.NET eine kostenlose und uneingeschränkte Testversion an, die 30 Tage lang gültig ist.
 

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. […] Webmaster und SEO ThaysenF […]

  2. I like this idea and have given some thought to it myself, but haven’t quite figured out how to apply it. In the case of one of my applications, I have a dynamic range of dates, which are used to determine when to mark down merchandise.