Domain mit Endung .tel

Seit Anfang 2009 kannst du jetzt auch eine Telefon-Domain mit der Endung .tel bestellen. Die Kosten betragen z. B. bei United Domains 29 Euro pro Jahr – also nicht ganz billig. Ein Beispiel für eine .tel Seite findest du hier. Die Website ist optisch einheitlich gestaltet. In der Regel zählen hierzu Adresse, Telefon- und Faxnummern, E-Mail-Adresse, Website und ein über Google Maps verlinkter Stadtplan. Telnic unterscheidet fünf Arten von Informationen: contact info, content links, identities, geolocation und indexable text, so dass auch Daten wie Skype, Links zu Blogs und Facebook oder die GamingID bereit gehalten werden können. Über eine Eingabemaske erhält man mittels Benutzername und Passwort Zugang zu einem geschützten Bereich, über den die Daten verwaltet werden können. Und schließlich ermöglicht noch eine Suchmaske das Finden anderer Kontakte, zumindest wenn sie über eine .tel-Domain verfügen. Auf diesem Weg funktioniert das Domain Name System wie ein Telefonbuch mit sämtlichen Kontaktinformationen.

Für die Domain .tel hat die Telnic ein super Werbespot gemacht.

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=qvr6bj8EipY]