Vergleich von Virtuemart – Joomla

Erst vor ca. 1 Monat habe ich geschrieben, dass ich noch nie gesehen bzw. gelesen habe, dass VirtueMart mit anderen kostenlosen oder auch kostenpflichtigen Programmen verglichen worden ist. Dieses nehme ich jetzt ab sofort zurück.

Beim Durchstöbern meiner alten Computerzeitschriften habe ich nun doch entdeckt, dass Virtuemart mit osCommerce und XT:Commerce im März 2007 von der Zeitschrift Internet Intern verglichen worden ist. Dieses habe ich wohl vollkommen verdrängt.

Also möchte ich hier noch einmal die Ergebnisse präsentieren. Es handelte sich in 2007 um die Version 1.0.7 von Virtuemart (Stand heute: V. 1.1.2). Bei osCommerce um die Version 2.2. Stand heute V. 2.2rc2a. Hat sich also nicht viel verändert. Und bei XT:Commerce damals um die Version 3.04, die auch heute noch aktuell ist.

Projekt OS Commerce VirtueMart XT:Commerce
Internetoscommerce.devirtuemart.netxtcommerce.de
Version2.21.073.0.4
LizenzGPLGPLGPL
BenötigtPHP ab 4.0, MySQLPHP ab 4.2, MySQLPHP ab 4.2, MySQL
Basisfunktionen   
Backend / Frontend mehrsprachigJa / JaJa / Ja (mit Joomfish)Ja / Ja
Übersetzungen fürEnglisch / Deutsch / Spanisch, diverse andereDiverse Sprachen als separates Language PackEnglisch / Deutsch (Standard), diverse andere
Flexible SteuersätzeJaJaJa
SSLJaJaJa
NewsletterJaNein (über Joomla)Ja
Reporting / Auswertung von BestellungenJaJaJa
Kundenverwaltung   
KundengruppenNeinJa (inkl. Preisanpassung)Ja
Rabatte, GutscheineJaJaJa
Produktverwaltung   
Wysiwyg für Beschreibungen etc.Nein (Erweiterungen verfügbar)JaJa
BildanpassungJaJaJa
Import-SchnittstelleCSV (nur als Erweiterung)CSVCSV
Bestellprozess   
Bestellprozess anpassbarJaJaJa
VersandkostenberechnungJaJaJa
Zahlungsartenalle wichtigen enthalten oder erweiterbaralle wichtigen enthalten oder erweiterbaralle wichtigen enthalten oder erweiterbar
Download-ProdukteJaJaJa
Besonderheiten   
Sonstiges  offizieller Download oder Support-Forum kosten 98 Euro pro Jahr

Wie man anhand der Auflistung erkennen kann, gibt es zwischen den Shoplösungen eigentlich keine wesentlichen Unterschiede.  Ich arbeite seit Einführung von Mambo bzw. Joomla mit dem CMS und bin dadurch natürlich auch an VirtueMart gelangt. Natürlich hat diese kostenlose Shopsoftware Ihre Macken, aber wenn man sich damit mehr und mehr auseinander setzt, dann erkennt man, dass diese Shoplösung alles bietet, was man benötigt. Ich habe mir dieses Jahr auch mal osCommerce auf den Server hochgeladen und habe es dann nach kurzer Zeit wieder gelöscht, da das Layout und die Bedienung von osCommerce ziemlich veraltet ist.

Dann wollte ich xt:Commerce, die Weiterentwicklung von osCommerce herunterladen; habe dann aber gesehen, dass diese Software offiziell kostenpflichtig ist und bin letztendlich doch bei VirtueMart geblieben. Immer wieder in eine neue Software einarbeiten benötigt auch immer viel Zeit und Geduld.

Also ich empfehle für eine kostenlose Shop-Softwarelösung: VirtueMart.

Für suchmaschinenfreundliche Links empfehle ich das Tool Virtuemart SEO.

4 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Endlich ein Buch für VirtueMart - Joomla - Webmaster und SEO

  2. Pingback: Joomla Internetseiten

  3. Habe auch schon viele Shop Systeme ausprobiert. Wäre Magento nicht so extrem langsam wäre es sicher das beste…so ist aber die Kongurenz viel zu stark, da Page Speed bald auch in Google Ranking mit einfließd…

  4. Pingback: Endlich ein Buch für VirtueMart - Joomla - SEO und SEM - Webmaster und SEO ThaysenF