Mobiles Internet – UMTS, HSDPA

Diejenigen, die kein DSL über das Festnetz erhalten, haben auch die Möglichkeit über Mobilfunk ins Internet zu gelangen. Hier bieten T-Mobile, Vodafone, o2 und E-Plus bzw. Base schon ganz ordentliche Flattarife an.

T-Mobile für 34,95 Euro / Monat plus 9,00 Euro / Monat. Momentan gibt es mal wieder einen 200 Euro Gutschein für notebooksbilliger.de, wenn man sich diesen Tarif bestellt. Klicke hier !

Wenn man sich die 9,00 Euro / Monat sparen will, dann sollte man bei Moobiair bestellen.

Für Vodafone Liebhaber gibt es Moobicent. Kostet aber das Gleiche.

Base (E-Plus) bietet auch eine mobile Internetflatrate an. Momentan für nur 20 Euro, aber hier hat man nur eine Geschwindigkeit von 384 Kbit/s.

o2 bietet den Internetflattarif für 25 Euro / Monat an. Nach  den 5 GB fallen dann aber 0,50 Euro / MB an. Bei T-Mobile und Vodafone fallen keine Gebühren nach 5 bzw. 10 GB mehr an, sondern die Geschwindigkeit wird herunter gedrosselt. Dieses nennt man nun Fair-Flattarife. Kann ich persönlich aber auch nur als Fair bezeichnen – als wenn man nachher eine Rechnung von über 100 Euro erhält.

Eine sehr gute Seite, um die einzelnen Tarife der Anbieter zu vergleichen ist laptopkarten.de.

orten